Logo
Amt für Wirtschaftsförderung
EU-Koordination Bürger- und Verwaltungszentrum
D.-Martin-Luther-Straße 3
93047 Regensburg
Tel.: 0941/507-1858
Fax: 0941/507-4859

Träger:

Stadt Regensburg
Rathausplatz 1
93047 Regensburg

Kontakt

Amt für Wirtschaftsförderung
EU-Koordination Bürger- und Verwaltungszentrum

Organisation Zielgruppen Leistungsangebot
 

Organisation

Aufgaben und Ziele

Das EU-Verbindungsbüro der Stadt Regensburg ist im Referat für Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzen und dort im Amt für Wirtschaftsförderung angesiedelt. Der EU-Koordinator ist Ansprechpartner für alle Fachämter bei Fragestellungen zu EU-Förderprogrammen und kommunalrelevanten Themen mit EU-Bezug.

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Projektentwicklung, Antragsformulierung und Management von kommunalrelevanten Fördervorhaben;
  • Vertretung der Stadt Regensburg in Europäischen Gremien und Netzwerken;
  • Initialberatung von Regensburger Unternehmen und Institutionen bzgl. Förderprogramme und Antragstellung.

Ziel der Tätigkeiten ist die verstärkte Integration der Stadt Regensburg in die Europäische Förderlandschaft.

Arbeitsschwerpunkte

  • Interessenvertretung bei politischen Gremien der EU
  • Verordnungen und Richtlinien der EU
  • Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)
  • KMU- und Innovationsförderung der EU
  • Forschungs- und Technologieförderung der EU
  • Grenzüberschreitender Technologie-Transfer und Technologie-Kooperationen
  • Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU
  • Strukturfonds / Regionalförderung der EU

Netzwerke

  • Partnerschaften mit gleichgelagerten Einrichtungen in Europa
  • Rat der Gemeinden und Regionen Europas
 

Zielgruppen

Privatwirtschaftlicher Sektor

Nach Art

  • Handwerk
  • Industrie / Produzierendes Gewerbe
  • HighTech- und Software-Unternehmen
  • Dienstleistungssektor
  • Beratende und freie Berufe
  • Handel, Banken, Versicherungen
Öffentlicher und privater Sektor
  • Universitäre Forschungseinrichtungen
  • Hochschulen und Fachhochschulen
  • Schulische, berufliche und sonstige öffentliche Bildungseinrichtungen
  • Städte, Kreise und Kommunen
  • Einzelpersonen
  • Vereine
  • Clustereinrichtungen

Branchen- und Technologieschwerpunkte

  • Automobilzulieferer
  • Bio- und Gentechnologie
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Energietechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Umwelttechnik
 

Leistungsangebot nach Themenfeldern

Interessenvertretung bei politischen Gremien der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Verordnungen und Richtlinien der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

KMU- und Innovationsförderung der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Forschungs- und Technologieförderung der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Grenzüberschreitender Technologie-Transfer und Technologie-Kooperationen

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage

Strukturfonds / Regionalförderung der EU

Detailliertes Leistungsangebot auf Nachfrage