Logo
Referat 25
Alpenraum-Netzwerke, Makroregionale Strategien und Förderangelegenheiten der Europäischen Union
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Tel.: 089/9214-4307
Fax: 089/9214-3228

Träger:

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Rosenkavalierplatz 2
81925 München

Kontakt

Referat 25
Alpenraum-Netzwerke, Makroregionale Strategien und Förderangelegenheiten der Europäischen Union

Organisation Zielgruppen Leistungsangebot
 

Organisation

Aufgaben und Ziele

Programm LIFE

Ziel

Das LIFE-Programm fungiert als Katalysator für die Förderung der Integration und Umsetzung von klimapolitischen und umweltpolitischen Zielen in andere Politikbereiche und Praktiken der Mitgliedstaaten. LIFE soll die Ziele der Strategie "Europa 2020" im Bereich Klimapolitik und Umwelt umsetzen.

Aufgaben

  • Beratung bei Durchführung des EU-Finanzierungsinstruments für die Umwelt LIFE in Bayern
  • Beratung und Weiterleitung von Projektanträgen aus Bayern

Interreg B Alpenraumprogramm

Ziel

Das Alpenraumprogramm als ein EU-Strukturförderprogramm zur Europäischen Territorialen Kooperation (Interreg) fördert transnationale Projekte im Alpenraum. Ein übergeordnetes Ziel des Programms ist die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der gesamten Region durch gemeinsame Aktivitäten in Bereichen, in denen transnationale Kooperationen für nachhaltige Lösungen erforderlich sind.

Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung von Antragstellern und Projektpartnern aus Deutschland bei der Projektvorbereitung, -finanzierung, -durchführung und -abwicklung von Projekten

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)
  • KMU- und Innovationsförderung der EU
  • Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU
  • Strukturfonds / Regionalförderung der EU

Netzwerke

  • Subnetz der Nationalen Kontaktstellen
 

Zielgruppen

Privatwirtschaftlicher Sektor

Nach Art

  • Handwerk
  • Industrie / Produzierendes Gewerbe
  • HighTech- und Software-Unternehmen
  • Dienstleistungssektor
  • Beratende und freie Berufe
  • Verbände der Privatwirtschaft

Nach Größe

  • Unternehmen ab 250 Mitarbeiter
  • Kleine und mittlere Unternehmen bis 249 Mitarbeiter
  • Jungunternehmen und Existenzgründer
Öffentlicher und privater Sektor
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Universitäre Forschungseinrichtungen
  • Hochschulen und Fachhochschulen
  • Schulische, berufliche und sonstige öffentliche Bildungseinrichtungen
  • Politische Gremien und Institutionen
  • Städte, Kreise und Kommunen
  • Behörden, Kammern, Zentren
  • Vereine
  • Verbände öffentlicher Einrichtungen
  • Freie gemeinnützige Träger von Kultur- und Sozialeinrichtungen

Branchen- und Technologieschwerpunkte

Keine besonderen Schwerpunkte

 

Leistungsangebot nach Themenfeldern

Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)
  • Beratung bei der Durchführung des EU-Finanzierungsinstruments für die Umwelt LIFE in Bayern
  • Beratung von Antragstellern mit Projektideen für das Alpenraumprogramm im Bereich Umwelt und Energie
KMU- und Innovationsförderung der EU
  • Weiterleitung von Projektanträgen aus Bayern
  • Beratung von Antragstellern und KMUs mit Projektideen für das Alpenraumprogramm zur Schaffung besserer Rahmenbedingungen für Innovationen
Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU
  • Koordinierende Stelle des Alpenraumprogramms in Deutschland

         (Europäische Territoriale Zusammenarbeit / Interreg)

  • Nationale Koordination Donauraum- und Alpenraumstrategie

 

Strukturfonds / Regionalförderung der EU
  • Koordinierende Stelle des Alpenraumprogramms in Deutschland

         (Europäische Territoriale Zusammenarbeit / Interreg)

  • Nationale Koordination Donauraum- und Alpenraumstrategie