Logo
Auftragsberatungszentrum Bayern e.V.
Partner im Enterprise Europe Network
Balanstraße 55-59
81541 München
Tel.: 089-5116-3171 bis -3176
Fax: 089-5116-3663

Träger:

Auftragsberatungszentrum Bayern e.V.
Orleansstraße 10-12
81669 München

Kontakt

  • Joachim Burk
    Geschäftsführer
    Tel.: 089 5116-3475
  • Angelika Höß
    Stellvertretende Geschäftsführerin
    Beratungen, Schulungen und Internationale Ausschreibungen
    Tel.: 089 5116-3171
  • Steffen Müller
    Projektleiter
    Beratung, Schulungen
    Tel.: 089 5116-3172
  • Anna Schlange-Schöningen
    Projektleiterin
    Beratung, Enterprise Europe Network, Vertragsmanagement CATS Plus
    Tel.: 089 5116-3176
  • Vera Rüdiger
    Projektleiterin
    Benennung und Präqualifizierung im Liefer- und Dienstleistungsbereich (PQ-VOL)
    Tel.: 089 5116-3173
  • Julia Scheper
    Office Managerin
    Rechnungswesen und Faktura
    Tel.: 089 5116-3174
  • Nicole Hoppe
    Teamassistentin
    Betreuung CATS Plus
    Tel.: 089 5116-3175
  • Marion Ortner
    Teamassistentin
    Veranstaltungsorganisation
    Tel.: 089 5116-3180

Auftragsberatungszentrum Bayern e.V.
Partner im Enterprise Europe Network

Organisation Zielgruppen Leistungsangebot
 

Organisation

Aufgaben und Ziele

Als gemeinsames Kompetenzzentrum der bayerischen Industrie- und Handelskammern sowie der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern vermittelt das Auftragsberatungszentrum Bayern e.V. (ABZ) Informationen zum öffentlichen Auftragswesen von A wie ´Auftragsakquise` bis Z wie ´zusätzliche Vertragsbedingungen`.

Das ABZ ist in Bayern die zentrale Schnittstelle zwischen öffentlichen Auftraggebern und der Wirtschaft. Unternehmen unterstützen wir bei der Bearbeitung des öffentlichen Marktes auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Auftraggebern helfen wir, vergaberechtskonform auszuschreiben und geeignete Bieter zu finden.

Unsere wichtigsten Dienstleistungen sind: Ausschreibungsservice C@TS, Benennung, Beratung und Schulungen.

Das ABZ ist Mitglied im Netzwerk der Auftragsberatungsstellen der Bundesländer und Mitglied im Enterprise Europe Network der EU, bei denen es als Spezialist für Öffentliches Auftragswesen Fragen zum Vergaberecht und zu Ausschreibungen beantwortet. Mit zahlreichen Partnern aus dem privatwirtschaftlichen und öffentlichen Bereich arbeiten wir eng zusammen. Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert das ABZ.

Arbeitsschwerpunkte

  • Interessenvertretung bei politischen Gremien der EU
  • Ausschreibungen und öffentliches Auftragswesen in der EU

Netzwerke

  • Enterprise Europe Network (EEN)
  • Netzwerk der Auftragsberatungsstellen
 

Zielgruppen

Privatwirtschaftlicher Sektor

Nach Art

  • Handwerk
  • Industrie / Produzierendes Gewerbe
  • HighTech- und Software-Unternehmen
  • Dienstleistungssektor
  • Beratende und freie Berufe
  • Handel, Banken, Versicherungen
  • Verbände der Privatwirtschaft
  • Unterhaltungsindustrie

Nach Größe

  • Unternehmen ab 250 Mitarbeiter
  • Kleine und mittlere Unternehmen bis 249 Mitarbeiter
  • Jungunternehmen und Existenzgründer
Öffentlicher und privater Sektor
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Universitäre Forschungseinrichtungen
  • Hochschulen und Fachhochschulen
  • Schulische, berufliche und sonstige öffentliche Bildungseinrichtungen
  • Politische Gremien und Institutionen
  • Städte, Kreise und Kommunen
  • Behörden, Kammern, Zentren
  • Öffentliche Auftraggeber (§98 GWB)
  • Einzelpersonen
  • Vereine
  • Verbände öffentlicher Einrichtungen
  • Freie gemeinnützige Träger von Kultur- und Sozialeinrichtungen

Branchen- und Technologieschwerpunkte

Keine besonderen Schwerpunkte

 

Leistungsangebot nach Themenfeldern

Interessenvertretung bei politischen Gremien der EU

keine Beschreibung

Ausschreibungen und öffentliches Auftragswesen in der EU
  • Durchführungen von Seminaren/Tagungen/ (Inhouse) Schulungen zum nationalen und internationalen Vergaberecht
  • Beratungen von öffentlichen Auftraggebern zum nationalen und internationalen Vergaberecht
  • Beratungen von Unternehmen zum nationalen und internationalen Vergaberecht
  • Ausschreibungsservice C@TS