Logo
EU Büro der Max-Planck-Instiute im Regionalcluster Bayern
Max-Planck-Institut für Quantenoptik
Hans-Kopfermann-Straße 1
85748 Garching
Tel.: 089-32905-231/-217
Fax: 089-32905-350

Träger:

Max-Planck-Institute im Regionalcluster Bayern

Kontakt

EU Büro der Max-Planck-Instiute im Regionalcluster Bayern
Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Organisation Zielgruppen Leistungsangebot
 

Organisation

Aufgaben und Ziele

Das EU-Büro mit Sitz am Max-Planck-Institut für Quantenoptik unterstützt Antragsteller aus den Max-Planck-Instituten des Regionalclusters Bayern bei der Vorbereitung und Durchführung von EU-geförderten Forschungsprogrammen und -projekten durch

  • Informationsaufbereitung und -vermittlung
  • Hilfestellung bei Einzelfragen
  • Prüfung von Vorhaben unter Berücksichtigung der programmatischen Rahmenbedingungen und Beteiligungsregeln
  • Projektmanagement

Folgende Institute gehören dem Regionalcluster Bayern an:

  • MPI für Astrophysik
  • MPI für extraterrestrische Physik
  • MPI für Ornithologie
  • MPI für Physik
  • MPI für Psychiatrie
  • MPI für Quantenoptik.

Arbeitsschwerpunkte

  • Forschungs- und Technologieförderung der EU
 

Zielgruppen

Öffentlicher und privater Sektor
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Universitäre Forschungseinrichtungen
  • Einzelpersonen
  • u.V.: unter der Voraussetzung, dass eine Zusammenarbeit/Aufenthalt/Projekt mit oder an einem MPI geplant ist.

Branchen- und Technologieschwerpunkte

Keine besonderen Schwerpunkte

 

Leistungsangebot nach Themenfeldern

Forschungs- und Technologieförderung der EU

keine Beschreibung