Logo
Wirtschaftsförderung
Ringstr. 4-7
84347 Pfarrkirchen
Tel.: 08561/20 132
Fax: 08561/20 77268

Träger:

Landratsamt Rottal-Inn
Ringstr. 4-7
84347 Pfarrkirchen

Kontakt

Wirtschaftsförderung

Organisation Zielgruppen Leistungsangebot
 

Organisation

Aufgaben und Ziele

Übergeordnetes Ziel der Wirtschaftsförderung beim Landratsamt Rottal-Inn ist es, Informationen über die Europäische Union in die ländlichen Gebiete hineinzutragen und so den Europäischen Gedanken vor Ort umzusetzen.

  • Verbreitung allgemeiner Informationen über die EU und ihre Institutionen
  • Vorstellung der Programme der EU, die sich auf das Leben im ländlichen Raum auswirken sowie die Förderung der Teilnahme an diesen Programmen
  • Förderung des Dialogs zwischen den wichtigsten Akteuren des Gesellschafts- und Wirtschaftslebens im ländlichen Raum
  • Förderung des Informationsaustausches zwischen verschieden ländlichen Regionen der EU
  • Berichterstattung über die Entwicklung der entsprechenden Gebiete an die Europäische Komission

Arbeitsschwerpunkte

  • Bürgerinformation zur Politik der Europäischen Union
  • Information der Unternehmen zur Wirtschaftspolitik der EU
  • Gemeinsamer Markt / Binnenwirtschaft in der EU
  • Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)
  • Agrarförderung der EU
  • Außenwirtschaftsförderung der EU
  • Joint Ventures und Niederlassungen in der EU
  • KMU- und Innovationsförderung der EU
  • Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU
  • Strukturfonds / Regionalförderung der EU
  • Arbeitsmarkt in der EU
  • Gleichstellungsfragen in der EU (Frauen, Benachteiligte, Randgruppen)
  • Kulturförderung der EU (Literatur, Film, Multimedia)
  • Aus- und Weiterbildungsprogramme der EU
  • Spezielle Initiativen der EU (z.B. Erweiterung, Balkan/Kosovo)
  • Presseinformation zur Politik der Europäischen Union

Netzwerke

  • Europe Direct Informationsnetzwerk
 

Zielgruppen

Privatwirtschaftlicher Sektor

Nach Art

  • Handwerk
  • Landwirtschaft
  • Industrie / Produzierendes Gewerbe
  • Dienstleistungssektor

Nach Größe

  • Kleine und mittlere Unternehmen bis 249 Mitarbeiter
  • Jungunternehmen und Existenzgründer
Öffentlicher und privater Sektor
  • Schulische, berufliche und sonstige öffentliche Bildungseinrichtungen
  • Politische Gremien und Institutionen
  • Städte, Kreise und Kommunen
  • Behörden, Kammern, Zentren
  • Einzelpersonen
  • Vereine

Branchen- und Technologieschwerpunkte

  • Agrar- und Forstwirtschaft
  • Bauwirtschaft
  • Holz und Kunststoff
 

Leistungsangebot nach Themenfeldern

Bürgerinformation zur Politik der Europäischen Union

-Beantwortung von schriftl./ persönl./ telefon. Anfragen -Versand von angeforderten Unterlagen (ggf. Beschafffung) -Weiterleitung an betreffende Stellen

Information der Unternehmen zur Wirtschaftspolitik der EU

-Rundschreieben an Betriebe -Pressemitteilungen -Veranstaltungen

Gemeinsamer Markt / Binnenwirtschaft in der EU

-Beratung der UN bezüglich Außenwirtschaft

Umwelt und Energie in der EU (Politik, Programme)

-Beratung zu Regenerativen Energien -Infos zu entsprechenden Färderprogrammen

Agrarförderung der EU

-Infos

Außenwirtschaftsförderung der EU

-Infos zu verschiedenen Programmen -Veranstaltung

Joint Ventures und Niederlassungen in der EU

-Infos

KMU- und Innovationsförderung der EU

-Infos -Förderprogramme -Kooperationen -Wirtschaftspreise

Regionalprojekte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU

-Teilnaheme am regioport -1. grenzüberschreitende Unternehmerinnenmesse

Strukturfonds / Regionalförderung der EU

-Beratung -Abwicklung (Stellungnahme) -Betriebsbesuche

Arbeitsmarkt in der EU

-Infos

Gleichstellungsfragen in der EU (Frauen, Benachteiligte, Randgruppen)

-Girls Day 2003

Kulturförderung der EU (Literatur, Film, Multimedia)

-Infos

Aus- und Weiterbildungsprogramme der EU

-Infos

Spezielle Initiativen der EU (z.B. Erweiterung, Balkan/Kosovo)

-"go east"-Veranstaltung -regioport -Veranstaltung 05.12.2002

Presseinformation zur Politik der Europäischen Union

-Weiterleitung von Infos an regionale Presse